16. Januar 2020 IBN Heizzentrale Horb Weststadt

Im November wurde die Heizzentrale Horb Weststadt erfolgreich in Betrieb genommen. Mit einem Holzvergaser wird aus Holzpellets ein Synthesegas erzeugt. Dieses wird anschließen in einem BHKW verbrannt um daraus Strom und Wärme zu erzeugen. Ein Spitzenlastkessel mit 2 MW Leistung und zwei große Wärmespeicher gleichen die Lastschwankungen aus um die Weststadt mit Wärme zu versorgen.

Heizzentrale Horb Weststadt